Information & Buchung
07044 - 40 95
 

Würzburg - 1 Tag

Würzburg, Treppenhaus in der Residenz, Giovanni Domenico Tiepolo Foto: The Yorck Project
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDEWUW
Termin:
31.01.2020 - 31.01.2020
Preis:
ab 98 € pro Person

Tiepolo, Tietz, Günther

Unzweifelhaft: die Würzburger Residenz ist „das“ Barockschloss Deutschlands. Und ebenso unzweifelhaft ist, dass dieser Geniestreich zu den bedeutendsten Bauten der Welt zählt! Ermöglicht haben dieses Wunderwerk die Grafen von Schönborn und ihre Anverwandten, die Greiffenklaus. Die Federführung in Architekturdingen besaß Balthasar Neumann, der Hilfestellung von Welsch, Hildebrandt, Boffrand und de Cotte erhielt. Deshalb besitzt die Residenz europäisches Format und stellt eine Synthese aus Ost und West, Süd und Nord dar. Wundersamerweise besaßen die Auftraggeber auch einen exquisiten Geschmack bei der Innenausstattung: Giambattista Tiepolo als Hauptfreskant, Antonio Bossi als Stuckateur der Superlative, Johann Wolfgang van der Auvera als Skulpteur und Johann Georg Oegg als Schmied. Bei diesem Besuch stehen die Festsäle, die Kaiserzimmer, die Ingelheimer Zimmer, die Hofkirche, der Garten und ein Einblick in die Staatsgemäldesammlung auf dem Programm. Weltkulturerbe kompakt!

Reiseleitung: Michael Wenger, Kunsthistoriker M.A.

 

Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 08.00 Uhr – Rückkehr gegen 19.30 Uhr

 

- Busfahrt

- Reiseleitung

- Eintritte

- VVS

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

31.01.2020 - 31.01.2020 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    98 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk