Information & Buchung
07044 - 40 95
 

Madrid - 5 Tage

Velázquez, Die Kapitulation von Breda Foto: Museo del Prado
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KRESMADR
Termin:
23.04.2019 - 27.04.2019
Preis:
ab 1640 € pro Person

THYSSEN, PRADO & TOLEDO

Goya und Velázquez im Prado, Picasso im Reina Sofia, Cranach und Rubens bei Thyssen und ein Tag in Toledo…
 

Reiseleitung Ricarda Geib, Kunsthistorikerin M.A.

1. TAG: RUND UM PLAZA MAYOR
Anreise mit dem ICE zum Flughafen Frankfurt und Linienflug nach Madrid mit Lufthansa. Transfer zum Hotel. Anschließend erkunden wir die Altstadt Madrids auf einem ersten Rundgang rund um Puerta del Sol und Plaza Mayor. Vier Übernachtungen in Madrid.

2. TAG: THYSSEN & REINA SOFIA
Die Sammlung des Barons von Thyssen-Bornemisza hat im Palacio de Villahermosa ein würdiges Zuhause. Nach dem Besuch der erlesenen Privatkollektion europäischer Malerei steht das Kunstmuseum Reina Sofia auf dem Programm. Hier entdecken wir Ikonen der Spanischen Moderne wie Dalí, Miró und Picassos Meisterwerk „Guernica“. Abends werden wir in einem Restaurant erwartet, wo wir Köstlichkeiten der Küche Kastiliens genießen.

3. TAG: GOYA & VELÁZQUEZ IM PRADO
Heute erwartet uns der Prado, die einzigartige Gemäldesammlung der Spanischen Könige mit Meisterwerken von Velázquez, Tizian, Hieronymus Bosch und Goya. Velázquez, Hofmaler Philipps IV., beherrschte perfekt das Spiel mit dem glänzenden Schein des Goldenen Zeitalters. Im weltberühmten Gemälde „Las Meninas“ hält er der höfischen Gesellschaft den Spiegel vor. Faszinierend sind die Galerie der Zwerge und Narren sowie die lebendigen Portraits der Souveräne. Brillant ist der Pinselstrich Goyas, dessen ebenso abgründige wie verführerische Kompositionen der „aufgeklärten Vernunft“ Grimassen schneiden. Nachmittags zur freien Verfügung.

4. TAG: TOLEDO & EL GRECO
Wie in einer Theaterkulisse erhebt sich die Silhouette Toledos über den geruhsam dahinfließenden Tajo. Im Mittelalter war die Stadt das Zentrum der jüdischen Kultur auf der iberischen Halbinsel. Auf unserem Programm stehen die Kathedrale, die beiden Synagogen und das El Greco-Haus (140 km).

5. TAG: SCHÄTZE DES ESCORIAL
Mit einer Panorama-Rundfahrt verabschieden wir uns von der kastilischen Metropole und besichtigen die Kapelle San Antonia de la Florida. In der am Rio Manzanares gelegenen Wallfahrtskapelle entdecken wir Fresken von Francisco de Goya. Zum Ausklang Escorial! Vor den Toren des kleinen Städtchens erhebt sich gewaltig die weltberühmte Residenz König Philipps des Zweiten. Nach eingehender Besichtigung der Königlichen Gemächer und der Gemäldesammlung in den Neuen Museen Transfer zum Flughafen. Linienflug von Madrid nach Frankfurt mit Lufthansa und weiter mit dem ICE nach Stuttgart.

Im Reisepreis enthalten:
• Linienflug ab/bis Frankfurt inkl. Bahnanreise 2. Klasse
• Transfers (teilweise öffentl. Verkehrsmittel)
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• 4 Übernachtungen mit Frühstück
• Zimmer mit Bad / Dusche,WC, inkl. Aufenthaltsgebühr
• 1 Abendessen
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
• Flughafengebühren und Luftverkehrssteuer

Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

Madrid

Details
  • Einzelzimmer
    1998 €
  • Doppelzimmer pro Person
    1640 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    27 €

Madrid

Hotel Mercure Centro**** in Madrid

Das Hotel befindet sich in zentraler Lage. Plaza Mayor, Prado und andere Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. Die Zimmer verfügen über Komfortausstattung.

www.accorhotels.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk