Information & Buchung
07044 - 40 95
 

Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall - 1 Tag

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
TKHW
Termin:
01.09.2019 - 01.09.2019
Preis:
ab 48 € pro Person

Von Henri Matisse bis Louise Bourgeois
Musée d‘Art moderne de la Ville de Paris, Kunsthalle Würth

Das Pariser Palais de Tokyo gilt als eine der wichtigsten Adressen für moderne Kunst. Von Matisse und Picasso über Modigliani und Picabia bis Max Ernst und De Chirico beherbergt die Sammlung Meisterwerke der Klassischen Moderne. Auch die zeitgenössische Kunst seit den 1960er Jahren ist mit Niki de Saint Phalle, Daniel Spoerri, Jean Tinguely, Daniel Buren und Louise Bourgeois prominent vertreten. Und so werden neben zahlreichen Hauptwerken international prägender Künstlerpersönlichkeiten auch spannende Trouvaillen von der Seine an den Kocher reisen. Die Glanzlichter der berühmten Sammlung, inklusive eines farbenprächtigen monumentalen Wandbildes, das Robert Delaunay für den Salon des Tuileries realisierte, sind zu Gast in der Kunsthalle Würth und entfalten einen aufschlussreichen Gang durch die Kunstgeschichte der Moderne. Im Anschluss an den geführten Ausstellungsbesuch individueller Aufenthalt in Schwäbisch Hall bis ca. 17.00 Uhr.

Abfahrt: Stuttgart, Jägerstraße 12.00 Uhr - Rückk. ca. 19.00 Uhr

Abfahrt: Pforzheim, alter ZOB Süd 11.40 Uhr

- Busfahrt

- Führung durch die Ausstellung

- Eintritt

01.09.2019 - 01.09.2019 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    48 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk