Information & Buchung
07044 - 40 95
 

Burda plays Pompidou - 1 Tag

Gerhard Richter, Juni n° 527 © Gerhard Richter; Foto: Centre Pompidou
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDEBUR
Termin:
14.09.2019 - 14.09.2019
Preis:
ab 99 € pro Person

Von Picasso bis Anselm Kiefer

Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens präsentiert das Museum Frieder Burda ein einzigartiges Ausstellungsprojekt: Ensemble. Seit jeher pflegt Frieder Burda freundschaftliche Beziehungen zum Centre Pompidou. Die tiefe Verbundenheit mit Frankreich und Paris ist zentral für Burdas Biografie und seine Entwicklung als Sammler. „Ensemble“ illustriert ein Zusammenspiel zwischen den Sammlungen beider Häuser, setzt deutsche und französische Positionen in einen spannungsreichen Dialog. Meisterwerke deutscher Expressionisten begegnen Ikonen der französischen Moderne: Pierre Bonnards „Selbstportrait im Spiegel“ oder Pablo Picassos „Le Rocking Chair“ sprechen von Zweifel und Isolation während der deutschen Besatzung. In Marc Chagalls Gemälde „La Dimanche“ aus der Nachkriegszeit verbinden sich Poesie und Spiritualität. Georg Baselitz, Sigmar Polke, Gerhard Richter und Anselm Kiefer stehen für die kritische Auseinandersetzung mit der verdrängten deutschen Vergangenheit. Zum Ausklang erwartet uns die neu präsentierte Sammlung der Orangerie der Kunsthalle in Karlsruhe, wo wir den deutsch-französischen Dialog am Beispiel herausragender Werke der Klassischen Moderne fortsetzen.

Reiseleitung: Ricarda Geib, Kunsthistorikerin M.A.

Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 09.00 Uhr – Rückkehr gegen 19.30 Uhr



 

- Busfahrt

- Reiseleitung und Eintritte

- VVS

- Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

14.09.2019 - 14.09.2019 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    99 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk